Pokalfeier zur Vogelschau 2012

Am 29. und 30. September 2012 fand in der Von-Thünen-Halle erstmalig die große Vogelschau der Vogelfreunde Herringen statt.

 

Neben der Standard-Bewertung konnte eine große und großartige Rahmenschau betrachtetet werden. Blickfang war direkt am Eingang eine große Voliere mit wunderschönen Königssittichen. Ein weiteres Highlight die große 4 x 6 m Voliere mit Fasanen. Auch die Exoten-Vitrinen und Volieren waren gut bestückt. So konnte z.B. ein Schwarm von 15 Dornamadinen in einer Doppel-Box von 2 x 1 x 1 m beobachtet werden.

 

Auch gab es wieder Bewertungen durch AZ-Preisrichter der Standards und Volieren / Vitrinen.

 

Als bester Vogel der Schau wurde ein Blaugenicksperlingspapagei in der Farbe blaupastell von Michael Both ausgezeichnet.

 

Erfolgreich waren im Standard:

dom. Exoten Daniel Both (jp. Mövchen)

Nicht dom. Exoten: Peter Ast (dreifarbige Papageiamadine)

Waldvögel: Burghardt Sabelek (Bartmeise)

Kanarien: Birgit Both (achat gelb mosaik)

Wellensittiche: Finn Hegemann, bestes GG: Finn Hegemann

Großsittiche „kleiner Käfig“: Michael Both (Blaugenick-SP)

Großsittiche „großer Käfig“: Manfred Wirsen (Gebirgslori)

Derbyvogel Papageien: Manfred Wirsen (Gebirgslori)

Derbyvogel Exoten: Michael Both (chin. Zwergwachtel)

 

Rahmenschau

Großsittichvolieren: Manfred Wirsen (Breitbindenloris)

1-m³ Würfel: Burghardt Sabelek (Heckenbraunellen)

1-m-Volieren: Andreas Battenberg (Schwalbensittiche)

Exoten-Vitrinen: Marc Karalus (Dornamadinen)

 

Den Pechvogelpokal hat Robert Schürmann (Stanleysittich) gewonnen.